#Aktionspapier Blockchain: Steuern Positionspapier veröffentlicht

#Aktionspapier Blockchain: Steuern Positionspapier veröffentlicht

Am 10.03.2020 haben wir unser kollaboratives Aktionspapier, dessen Startpunkt unser Paperthon im November letzten Jahres war, in Form eines Executive Summaries an die Bundesregierung überreicht (Pressemitteilung).

 

Seitdem sind, trotz (oder wegen) Corona, Gespräche und Matchmakings mit den verschiedenen Anlaufstellen der Ministerien im Gange.

 

Zusätzlich wollen wir ab heute im wöchentlichen Turnus beginnen die ausgearbeiteten Versionen der jeweiligen Themenbereiche zu veröffentlichen.

 

Den Anfang macht die “Steuer”- Gruppe, dessen Aktionspapier 3 Kernforderungen und Vorschläge für ganz konkrete Gesetzesänderungen beinhaltet

 

1. Die Legislative soll Rechtssicherheit und Planungssicherheit durch klare und eindeutige Gesetze schaffen (Normenklarheit/-bestimmtheit). Die für die Judikative unbeachtlichen Richtlinien der Exekutive schaffen lediglich eine Scheinsicherheit auf Abruf.

 

2. Das zurzeit noch bestehende strukturelle Vollzugsdefizit im regulären Veranlagungsverfahren soll beseitigt werden und zwar mit Hilfe von praktikablen Verifikationsmöglichkeiten (Gleichheitsgrundsatz der Besteuerung).

 

3. Im Privatbereich soll die Besteuerung, wie auch bei der handelsrechtlichen Gewinnrealisierung (Realisationsprinzip), an der tatsächlichen Realisation von Wertzuwächsen (französische Lösung) anknüpfen.

 

Mehr dazu hier zum Download:

 

Positionspapier Steuern herunterladen

 

Für Rückfragen stehen wir gern zur Verfügung: paula@bundesblock.de

SHARE IT

Paula

#Aktionspapier Blockchain: Mobilität & Logistik Positionspapier veröffentlicht

Bundesblock Stellungnahme: Das “Neue Normal” der Digitalisierung in Deutschland

#Aktionspapier Blockchain: Energie Positionspapier veröffentlicht

#Aktionspapier Blockchain: Digitale Identität Positionspapier veröffentlicht

@

In letzter Zeit nicht aktiv