Bundesblock Experts

Das Experts-Board ist eines der Organe des Bundesblocks, wie auch der politische Beirat, das uns insbesondere bei fachlichen Fragen unterstützt.

Die Experts sind Personen mit besonderer Expertise rund um Blockchain, DLT und/oder Web3. Sie zeichnen sich durch langjähriges fachliches Engagement in der Blockchain-Community und einen Bezug zum Bundesblock aus.

Dazu zählen beispielsweise Gründungsmitglieder oder frühere Vorstandsmitglieder, Personen, die eine unserer Arbeitsgruppen leiten oder die in einem Regionalverband aktiv sind.

Die Bewerbung als Experte ist ab sofort möglich.

Experts-Antrag

Prof. Dr. Philipp Sandner

Ehrenmitglied des Experts-Beirat

Philipp Sandner war Gründer des Frankfurt School Blockchain Center (FSBC) an der Frankfurt School of Finance & Management.

Als solcher hat er sowohl den Blockchain Bundesverband als auch die deutschsprachige Blockchain-Industie maßgeblich geprägt. 

Zum Nachruf 

Prof. Dr.-Ing. Andreas Ittner

Hochschule Mittweida

  • Professur für Informatik (Verteilte Informationssysteme) an der Hochschule Mittweida
  • Direktor des Blockchain Competence Center Mittweida (BCCM) 
  • Mitglied des Digital Council der Bundesbank und des Freistaates Sachsen

Anne-Sophie Gógl

Digital Euro Association

  • Vorstand der Digital Euro Association, Think Tank mit Fokus auf CBDC, Stablecoins, Crypto Assets und andere Formen digitalen Geldes
  • Schwerpunkte: Digitaler Euro

Christoph Jentzsch

Founder, Corpus.ventures

  • Gründungsmitglied des Bundesblocks
  • Co-Gründer und CEO bei corpus.ventures/ Tokenize.it, ehemals Ethereum Foundation, TheDAO bzw. Slock.it
  • Schwerpunkte: DAOs, Legal (Tokenisierung von Unternehmen), Web3 Entwicklung

Dr. Christoph Wronka

Director, Deloitte

  • Director in der Service Line Anti-Financial Crime Advisory und Leiter der Expertengruppe Blockchain, Digital Assets and Financial Crime von Deloitte Deutschland
  • Mitglied der Technical Expert Group on AML/CASPs der European Banking Authority
  • Schwerpunkte: Geldwäscheprävention, Compliance, Finanzwirtschaft, Digital Assets, DeFi

Prof. Dr. Fidelio Tata

Inter­na­tio­nal School of Ma­na­ge­ment (Berlin)

  • Pro­fessur für Finanz­wissen­schaft an der Inter­na­tio­nal School of Ma­na­ge­ment (Berlin)
  • mehr als 25 Jahre Er­fahr­ung in den Be­rei­chen De­ri­va­te­marke­ting, in­sti­tu­tio­nel­ler Ver­trieb, Ri­si­ko­ma­na­ge­ment und glo­bale Wert­pa­pier­ana­lyse
  • Schwerpunkte: Decentralized Finance (DeFi), Digitaler Euro, Bewertung digitaler Werte

Frank Hartmann

alphaX

  • Managing Director und CTO bei alphaX Digital Services, Umsetzung innovativer Geschäftsmodelle und IT-Strategien
  • Co-Gründer und Advisor mehrerer Digital-Start-Ups
  • Schwerpunkte: Wissenschaft, Supply Chain, NFT&Metaverse, Finanzwirtschaft

Friederike Kleinfercher

Max Planck Digital Library

  • Deputy General Manager bei Max Planck Digital Library
  • Initiatorin von bloxberg Blockchain
  • Co –Founder & CEO blxb labs GmbH
  • Schwerpunkt: Wissenschaft

Prof. Dr. Isabell Welpe

Professor Strategy and Organization, TUM

  • Inhaberin des Lehrstuhls für Strategie und Organisation an der Technischen Universität München, Forschung zur digitalen Transformation von Unternehmen
  • Wissenschaftliche Leiterin des Bayerischen Staatsinstituts für Hochschulforschung und Hochschulplanung (IHF)
  • Schwerpunkte: Dao, Gesundheitswesen, Legal, Wissenschaft

Matthias Steger

Steuerberater

  • Geschäftsführer Matthias Steger Consulting
    – Steuerberatungsgesellschaft
  • Autor und Dozent der Bundessteuerberaterkammer und Steuerberaterverbände zu Krypto und Steuern
  • Mitarbeit in der Arbeitsgruppe Steuern
  • Schwerpunkte: Steuern

Dr. Maximilian Austerjost

Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik (IML), Dortmund

  • Teamleiter für DLT-Engineering & Management, Abteilung „Einkauf und Finanzen im SCM“
  • Schwerpunkte: Einsatzpotenziale kooperativer IT-Systeme für Supply Chain Management, Logistik und Produktion

Prof. Dr. Michael Henke

TU Dortmund, Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik (IML)

  • Institutsleitung am Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML
  • Inhaber des Lehrstuhls für
    Unternehmenslogistik (LFO) der Fakultät Maschinenbau der TU Dortmund
  • Schwerpunkte: Industrie 4.0 und Plattformökonomie, Supply Chain Management

Dr. Moritz Böhmecke-Schwafert

Technische Universität Berlin

Ernst & Young

  • Postdoc und Dozent an der Technischen Universität Berlin
  • Manager bei Ernst & Young
  • Beratung der EU Kommission und Ministerien zu digitalen Innovation im öffentlichen Sektor
  • Schwerpunkte: Blockchain und Nachhaltigkeit, Regulierung digitaler Innovationen, insb. Blockchain, Decentralized Finance (DeFi), Digitale Identitäten, Digitale Innovationen in Schwellenländern, Blockchain und Global Value Chains

Oliver Christian Schroen

Steuerberater

  • Tätigkeit als Steuerberater im nationalen und internationalen Steuerrecht
  • Fachbeiträge in DStR, NWB, BB
  • Gastdozent und Lehrbeauftragter an Berliner Hochschulen
  • seit 2019 Co-Leiter der AG Steuern im Bundesblock
  • Schwerpunkt: Besteuerung von Phänomenen der Distributed Ledger Technologie

Philipp Hornung

Fachanwalt für Steuerrecht

  • Experte für Besteuerung von Kryptowährungen und NFTs
  • (steuerrechtlicher) Berater für Projekte im Metaverse
  • Schwerpunkte: Steuern, NFTs, Metaverse

Prof. Dr. Philipp Maume

Professor of Law, TUM

  • Professur für Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht (Corporate Governance & Capital Markets) TUM School of Management, Fokus auf der Regulierung neuer Technologien auf den Finanzmärkten
  • Publikationen zum Kryptorecht, einer der geschäftsführenden Herausgeber der Zeitschrift für Bank- und Kapitalmarktrecht (BKR)
  • Schwerpunkte: Finanzwirtschaft, Recht, sekundär DAOs und NFTs

Ricky Lamberty

Robert Bosch GmbH

  • Experte für digitale Vermögenswerte & Web3 bei der Robert Bosch GmbH
  • Mitglied des Digital Finance Forum des Bundesministerium der Finanzen
  • Aufsichtsratsmitglied der Fetch.ai Foundation
  • Schwerpunkte: Web3 & Token-Ökonomie, Decentralized Finance (DeFi), Digitaler Euro, Metaverse

Sarah Gottwald

Blockchain Founders Group

  • Geschäftsführerin der Blockchain Founders Group, Förderung von Blockchain und Web3 Startups
  • Podcast-Host und Vorstand bei ITSA (International Token Standardization Association)
  • Schwerpunkte: Venture Capital, Startups, Startup Building, Investing

Sarah Rentschler-Gerloff

DXC Technology

  • Co-Lead der Arbeitsgruppe Digitaler Euro
  • Head of Digital Assets & Custody bei Think Tank Business Solutions, Beratung und Entwicklung neuer Geschäftsmodelle und Services in der Finanzindustrie auf Basis der DLT und Blockchain Technologie
  • Schwerpunkte: Digitaler Euro, Business-Skalierung, digital Assets

Prof. Dr. Sebastian Omlor

Institut für das Recht der Digitalisierung, Universität Marburg

  • Professur für Bürgerliches Recht, Handels- und Wirtschaftsrecht, Bankrecht sowie Rechtsvergleichung
  • Gründungsdirektor des Instituts für das Recht der Digitalisierung (IRDi) der Philipps Universität Marburg
  • Leitung des  BMJ-Forschungsprojekts „Blockchain und Recht“
  • Schwerpunkte: Gesellschafts-, Bank- und Kapitalmarktrecht

Steffen Jordan

NOAA PARTNERS

  • Diplom-Volkswirt mit über 20 Jahren Erfahrung im Finanzmarkt
  • Mitgründer der Beratungsfirma NOAA PARTNERS (berät Unternehmen hinsichtlich Go-To-Market- und Wachstums- Strategien)
  • Angel-Investor / Frühphasen-Investor mit Fokus DLT & DeFi

Steffen Schwalm

msg

  • Senior Manager Digital Identity and Trust bei msg
  • Beteiligung an der internationalen Normung hinsichtlich DLT, SSI und Security, u.a. in ISO, ETSI, CEN
  • Mitgestaltung des europäischen digitalen Identitäts- und Trust Frameworks (Large Scale Pilots und Europäische Blockchain Infrastruktur EBSI)
  • Schwerpunkte: Digitale Identitäten, SSI, eIDAS (u.a. QTSP Electronic Ledger), NFT, Metaverse, Legal Compliance & Security

Werner Hoffmann

Pekuna

  • Gründer von Pekuna, Experte für Kryptobesteuerung
  • Erfahrung als Finanzbeamter, Referent und Vortragender, Fokus auf der der Kommunikation und Verbreitung von Wissen rund um das Thema Blockchain und Steuern/Regulatorik
  • Mitarbeit in der Arbeitsgruppe Steuern
  • Schwerpunkt: Besteuerung von Kryptowerten

Yannik Heinze

softstack GmbH

  • Co-Founder & CEO der softstack GmbH
  • Mentor verschiedener Web3 Accelerator Programme
  • Schwerpunkte: Decentralized Finance (DeFi), Web3 Softwareentwicklung, Compliance & Security

Zsófia Vig

Legal Counsel, N26 Bank

  • Leiterin der AG Finanzwirtschaft
  • Beratung zur Entwicklung Blockchain-basierter Finanzprodukte
  • Autorin, Kurs für die Fachanwaltsfortbildung des Deutschen Anwaltsinstituts
  • Schwerpunkt: Finanzwirtschaft, DAO, Tokenization, NFT

FAQ Experten-Beirat

Die Beiratsmitglieder zeichnen sich durch herausstehende Expertise rund um Blockchain, DLT und Web3 aus, darunter besonders aus rechtlicher Sicht. Dazu muss ein Bezug zum Bundesblock bestehen, dazu zählt etwa das Engagement als Vorstand, in den Arbeitsgruppen oder der Community bzw. langjährige Unternehmens- oder Gründungsmitglieder des Verbands. Der Beirat wird zunächst aus ausgewählten ExpertInnen gebildet, darüber hinaus ist auch eine Bewerbung für den Experten-Beirat möglich. 

Die Beiräte stellen auf Anfrage ihre fachliche Expertise für Konsultationen zur Verfügung. Gegebenenfalls unterstützen sie die Arbeitsgruppen im Vorfeld von Veröffentlichungen oder durch die Mentorenschaft einer/mehrerer Gruppen.
Zudem wird der Beirat beim Aufbau des politischen Beirats eingebunden und die Beiräte können als Speaker angefragt werden.

Die Beiratsmitglieder erhalten für die Dauer des Engagements eine kostenfreie persönliche Mitgliedschaft (unabhängig von einer Unternehmensmitgliedschaft) und profitieren von Mitglieder-Vorteilen.
Die Beiräte haben die Möglichkeit, ihre Expertise einzubringen und die Ausrichtung und Aktivitäten des Blockchain Bundesverbands mit zu beeinflussen. Die Experten werden als solche auf der Website ausgezeichnet und werden (je nach Standort) zu politischen Events im Namen des Bundeblocks eingeladen.